Oberarzt Dr.med. univ. Wolfgang Fiebiger

Onkologie & Hämatologie

Pflege und Sorgfalt

Ihre Gesundheit liegt mir am Herzen

Willkommen in meiner Ordination

Ich freue mich, Sie auf meiner Seite begrüßen zu dürfen. Mein Name ist OA. Dr. Wolfgang Fiebiger, ich bin Oberarzt in der Krankenanstalt Rudolfstifung und Facharzt für Innere Medizin sowie Onkologie und Hämatologie. Zusätzlich erteile ich auch OP-Freigaben. In meiner Ordination erwartet Sie einfühlsame und kompetente Beratung. Anschließend arbeiten wir gemeinsam mit einem auf Sie abgestimmten Behandlungsplan und runden das Ganze mit einem individualisierten Nachsorgeprogramm ab. Sollten Sie noch Fragen haben, oder möchten sich gleich einen Termin bei mir vereinbaren, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Beratung
Beratung

Beratung

Beratung

Der zunehmende Wissensstand und die Erschließung neuer Medien ermöglicht den Patienten die aktive Mitgestaltung der Behandlungsstrategien. Mündige Patienten benötigen individuelle Antworten auf ihre Fragen, die sie in einer vertrauensvollen Arzt-Patienten Beziehung besprechen können. Gerade in Zeiten des Internets ist der Onkologe jedoch gefragt, einen medizinisch fundierten Filter über die Informationsflut zu legen, um so die optimale Behandlungsmöglichkeit anbieten zu können. Auch das Einholen einer Zweitmeinung (second opinion) bietet den Betroffenen die Chance auf optimale Therapien und/oder ergänzende Behandlungsmodalitäten.

Behandlung

Behandlung

Der individuelle Behandlungsplan von der Diagnose bis zur Nachbehandlung wird in der Regel im Rahmen eines Tumorboards erstellt. Diese interdisziplinäre Tumorkonferenz umfasst Spezialisten aus den Fachbereichen internistische Onkologie, onkologische Chirurgie sowie Strahlentherapie. Abhängig von individuellen Problemen stehen weitere Spezialisten zur interdisziplinären Tumordiagnostik und Tumortherapie zur Verfügung. Je nach Wunsch der Patienten und Versicherungsstatus kann die erforderliche Therapie in einem Privatspital oder an der Abteilung für Onkologie der 4. Med/ Krankenanstalt Rudolfstiftung durchgeführt werden.

Nachsorge

Nachsorge

Im Mittelpunkt einer umfassenden Nachsorge steht das ärztliche Gespräch und die klinische Untersuchung. Das individuelle Nachsorgeprogramm wird für die einzelnen Tumorarten erstellt und risikoadaptiert durchgeführt. Die zeitlichen Intervalle der entsprechenden notwendigen Nachuntersuchungen werden nach den Richtlinien der American Society of Clinical Oncology (ASCO) der American Society of Hematology (ASH) sowie der European Society for Medical Oncology (ESMO) festgelegt.

„Die ständige Sorge um die Gesundheit ist auch eine Krankheit.“

PLATON

Über mich

DrFiebiger
OA. Dr. med. univ. Wolfgang Fiebiger
  • Seit 2015

    Oberarzt an der 4. Medizinischen Abteilung für Onkologie der Krankenanstalt Rudolfstiftung Wien ( Leitung: Doz. Dr. H. Kaufmann)

  • 2012

    Klinischer Prüfarzt der Österreichischen Ärztekammer

  • 2009 - 2015

    Oberarzt der 1. Medizinischen Abteilung für Onkologie und Nephrologie LK St. Pölten

  • 2009

    Erlangung des Zusatzfaches für Hämatologie und Onkologie

  • 2006

    Facharzt für Innere Medizin

  • 2005

    Erfolgreiche Ablegung der Facharztprüfung zum Facharzt für Innere Medizin

  • 2000 - 2006

    Ausbildung zum Facharzt für Universitätsklinik für Innere Medizin I, AKH- Wien

Wissenschaftliche Mitgliedschaften

Österreichische Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie
European Neuroendocrine Tumor Society (ENETS)
Ordentliches Mitglied des Berufsverbandes Österreichischer Internisten

Fortbildungstätigkeiten

Ständige Fortbildungsaktivitäten auf nationalen und internationalen Tagungen und Konferenzen

Publikationen

40 Co und Erstautorschaften in peer-reviewed Journalen (Anzeigen)

So erreichen Sie die Praxis

Kontakt
Günthergasse 2, 1090 Wien
dr.w.fiebiger@gmx.at
+43 676 694 20 60
Telefonische Terminvereinbarung
Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Ordination nach Vereinbarung!
Öffentliche Verkehrsmittel
U2 Schottentor - 5 Min. Fußweg

Gerne möchte ich Sie auf meine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit folgenden Kollegen hinweisen: